Datenschutz

1. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei dreamoo

Die Website dreamoo wird von der dreamcom GmbH, Karlsruher Str. 2 b, 30519 Hannover betrieben. Sie ist die verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes.
dreamoo ist ein seriöses Internet-Portal, das Ihnen hilft, den für Sie passenden Partner zu finden. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Wir beachten die strengen Bestimmungen des deutschen und europäischen Datenschutzrechts.
Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG) haben den Schutz personenbezogener Daten zum Gegenstand. Darunter fallen Daten, die Ihrer Person zugeordnet werden können (z.B. Name oder E-Mail-Adresse). Informationen, die nicht oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren Person zugeordnet werden können, fallen als anonyme Daten (vgl. § 3 Abs. 6 BDSG) nicht darunter.
Um das Angebot von dreamoo zu betreiben, werden personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet oder genutzt ("verwendet"). Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Zwecke der Werbung, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste ferner Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur, soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten jederzeit zu widersprechen.
Im Folgenden möchten wir Ihnen näher erläutern, wie wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sicherstellen und welche Daten wie verwendet werden, wenn Sie sich entschließen, dreamoo zu nutzen.
Wenn Sie Fragen oder Anliegen hierzu haben, steht Ihnen unser Kundenservice jederzeit gerne zur Verfügung. Sie erreichen ihn unter:

dreamcom GmbH
- Kundensupport dreamoo -
Karlsruher Str. 2 B
30519 Hannover

E-Mail: support@dreamoo.de
Tel: 01805-014771
Telefonsupport: Mo-Fr 9:00-17:00 Uhr
*(Der Anruf kostet 14ct/min aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42ct/min)


2. Datensicherheit und Verschlüsselungzum Seitenanfang

Alle Daten, die Sie ab Registrierung bzw. Login an uns senden (z.B. Kontaktdaten, Profilangaben, Zahlungsinformationen bei Bestellung einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft) werden verschlüsselt übertragen. Diese Verschlüsselung schützt die Vertraulichkeit des Datenaustauschs zwischen Ihnen und unserem Webserver und hilft, einen Missbrauch der Daten z.B. durch Abhören vorzubeugen. Als Verschlüsselungstechnik setzen wir SSL (Secure Socket Layer) ein. Dabei handelt es sich um eine anerkannte und weit verbreitete Technik. Im Hinblick auf unsere Datenbanken wurden alle technischen Vorkehrungen getroffen, um Ihre Daten in einer gesicherten Umgebung zu speichern. Der Zugriff auf Ihre Informationen ist wenigen ausgewählten Mitarbeitern vorbehalten und nur wird nur zu Zwecken der Qualitätskontrolle sowie zur Überprüfung von Beschwerden und zur Betrugsvereitelung gewährt.


3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten bei dreamoozum Seitenanfang

dreamoo ist ein seriöses Partnervermittlungsangebot im Internet, das über ein fundiertes Verfahren Menschen zusammenbringt, die auf der Suche nach einer dauerhaften Beziehung sind. Um diese Dienstleistung zu erbringen, erheben, verarbeiten und nutzen wir eine Reihe von personenbezogenen Angaben von Ihnen. Vielfach werden Daten auch nur pseudonymisiert oder anonymisiert verwendet.


4. Datennutzungzum Seitenanfang

4.1 Der Betreiber bedarf zum Betrieb des von ihm angebotenen Services einiger Daten des Kunden. Der Kunde stimmt der Nutzung der bei der Inanspruchnahme der Dienste des Betreibers anfallenden, zu deren Durchführung notwendigen, personenbezogenen Daten zu.

4.2 Der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass seine persönlichen Daten vom Betreiber elektronisch gespeichert und ausgewertet werden. Der Betreiber ist berechtigt, im Rahmen der Zweckbestimmung des Nutzungsvertrages die ihm anvertrauten personenbezogenen Daten unter Beachtung der Datenschutzbedingungen zu verarbeiten oder durch Dritte verarbeiten zu lassen.

4.3 Der Betreiber ist berechtigt, den Kunden jederzeit per Brief, E-Mail, oder SMS Nachrichten zu übermitteln (z.B. über weitere Partnervorschläge, wegen eingegangener Nachrichten, zu technischen Hilfsmitteln, neuen Angeboten etc.). Dies gilt nur, sofern der Kunde dieser Verwendung seiner Daten nicht ausdrücklich wiederspricht. Ein Widerspruch ist jederzeit durch eine Mail an info@dreamcom-2000.de möglich.

4.4 Der Betreiber ist berechtigt, Pseudonyme und Bilder der Kunden per Brief, E-Mail, SMS oder MMS an andere Kunden, auch aus anderen Medien wie z.B. Teletexte von TV-Sendern, Printmedien oder Radiosender, weiterzugeben und sie in den genannten Medien zu veröffentlichen, was einen persönlichen Austausch von Nachrichten zwischen den Kunden erleichtert und ermöglicht. Gleiches gilt für gesprochene Begrüßungstexte. Dies offenbart jedoch nie die privaten Daten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail) eines einzelnen Kunden.

4.5 Der Kunde willigt ein, dass bei telefonischer Nutzung der Dienste seine Rufnummer von Betreiber immer zum Zwecke der Zuweisung von Nutzungs- und Zugangsberechtigungen erkannt und verwendet werden darf.

4.6 Der Kunde willigt darin ein, dass seine Daten nicht nur vom Betreiber selbst - gleich unter welcher Domain -, sondern auch von dessen Kooperationspartnern zum Zwecke der Kontaktvermittlung genutzt werden können. Die Kooperationspartner des Betreibers können dabei unter Beachtung des geltenden Datenschutzrechts und im Rahmen der Regelung in Ziff. 4.7 Zugriff auf die Datenbank des Betreibers erhalten.

4.7 Der Kunde willigt auch darin ein, dass seine „gruppenbezogenen Daten“ sowie seine „beschränkt personenbezogenen Daten“, die durch fortdauernde persönliche Benutzung des Kunden bekannt werden, an Dritte weitergegeben werden können. „Dritte“ können Internetseitenbetreiber sein oder andere Serviceanbieter des Betreibers selbst, die die Daten der Kunden nur dazu verwenden, das Profil des Kunden an andere Kunden zu vermitteln, falls dies im Sinne des Kunden ist. Bei „gruppenbezogenen Daten“ handelt es sich um Angaben, die Gewohnheiten, Benutzungsmuster und/oder die Benutzungsdemographie der Kunden als Gruppe beschreiben, nicht aber das Verhalten eines einzelnen Kunden beschreiben oder seine Identität offenbaren. Bei „beschränkt personenbezogenen Daten“ handelt es sich um Angaben über einen Kunden, die in einer Art und Weise offengelegt werden, dass sie sich von Angaben bezüglich anderer Kunden unterscheiden, aber nicht in einer Form, die einen Kunden persönlich identifiziert und ebenfalls den Empfänger nicht in die Lage versetzt, direkt mit dem Kunden Kontakt aufzunehmen.

4.8 Der Nutzer hat das Recht, die im § 6 des Vertrages erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf hat schriftlich unter folgende Adresse dreamcom GmbH, Karlsruher Str. 2 B, 30519 Hannover, oder per E-Mail an info@dreamcom-2000.de erfolgen.


5. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Pluginszum Seitenanfang

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.


6. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analyticszum Seitenanfang

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.


7. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1zum Seitenanfang

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen. Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.


8. Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitterzum Seitenanfang

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.


zurück zur Startseite

*Anrufe an die Servicehotline 01805-014771 kosten max. 14 cent aus dem Festnetz, bzw. max. 42 cent / min aus dem Mobilfunknetz.